Weiterbildung

Diabetes mellitus ist eine Erkrankung mit vielfältigen Facetten. Eine zunehmend individualisierte Therapie, das Management von Begleit- und Folgeerkrankungen sowie der Einsatz von Technologien, wie zum Beispiel von Glukosesensoren, erfordern umfangreiche Kenntnisse und das gemeinsame Agieren verschiedener Berufsgruppen. Im Folgenden werden Ihnen Weiterbildungsmöglichkeiten in der Diabetologie und Angebote hierzu in Berlin dargestellt.

Weiterbildung in der Diabetologie

Warum ist die Behandlung des Diabetes wichtig?

Diabetes mellitus ist der Sammelbegriff für vielfältige Störungen des menschlichen Stoffwechsels, deren Hauptmerkmal die chronische Hyperglykämie ist.  Die Hyperglykämie kann akut und chronisch zu schweren Komplikationen führen.

Akute Komplikationen sind Infektionen, schwere Überzuckerungen bis hin zum Koma diabeticum sowie Unterzuckerungen, die besonders gefährlich sind.

Chronische Komplikationen entwickeln sich meist schleichend über die Jahre, insbesondere bei Menschen mit Diabetes, die eine unzureichende Stoffwechseleinstellung aufweisen oder nichts von ihrer Erkrankung wissen. Eine Komplikation mit schwerwiegenden Folgen für die Lebensqualität ist das Diabetische Fußsyndrom.

Letztlich kann Diabetes mellitus Spuren am ganzen Körper hinterlassen einschließlich der Psyche.

Spezialkenntnisse sind erforderlich

Das Genannte erfordert Spezialkenntnisse, um unsere Patientinnen und Patienten kontinuierlich durch ihr Leben mit Diabetes mellitus begleiten und adäquat behandeln zu können.

Im Folgenden werden Ihnen drei typische Weiterbildungen auf dem Gebiet der Diabetologie näher dargestellt.

Berufsfelder

Wie werde ich Diabetologin und Diabetologe?

Was macht eine Diabetologin / ein Diabetologe?

Diabetologinnen und Diabetologen sind Spezialisten in der Behandlung für Menschen mit Diabetes. Sie diagnostizieren und behandeln alle Diabetestypen, führen Vorsorgeuntersuchungen auf Folgeerkrankungen des Diabetes durch und kümmern sich um assoziierte Erkrankungen wie Fettstoffwechselstörungen, arterielle Hypertonie und Adipositas.

Zwei Wege zur Diabetologin / zum Diabetologen

1. Zusatzbezeichnung „Diabetologin DDG / Diabetologe DDG“

Die Weiterbildung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) richtet sich an Fachärztinnen und Fachärzte für Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Endokrinologie, Diabetologie oder Allgemeinmedizin. Mit der Zusatzbezeichnung „Diabetologin DDG / Diabetologe DDG“ erlangen Sie eine ärztliche Qualifikation, die zur Sicherstellung der Behandlung von Menschen mit Diabetes mellitus beiträgt. „Diabetologe DDG“ bzw. „Diabetologin DDG“ ist keine führungsfähige Bezeichnung. Die Qualifizierung ist an die dauerhafte Mitgliedschaft in der DDG und die Erfüllung der jährlichen Fortbildungsverpflichtung geknüpft.
Dauer der Weiterbildung: 2 Jahre

Mehr Informationen finden Sie unter dem Link: https://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/qualifizierung/fuer-aerzte-psychologen-apotheker/diabetologin-ddg-/-diabetologe-ddg/anerkennung-diabetologin-ddg-/-diabetologe-ddg

2. Weiterbildung über die Ärztekammer Berlin

Für die Zusatzweiterbildung Diabetologie wird eine abgeschlossene Facharztausbildung auf dem Gebiet der Inneren Medizin, Allgemeinmedizin oder Kinder- und Jugendheilkunde benötigt. Im Anschluss erfolgt dann die 18-monatige Weiterbildung Diabetologie bei einem Weiterbildungsbefugten.
Außerdem kann die Facharztkompetenz für Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie erworben werden. Weiterbildungszeit: 72 Monate

Detaillierte Angaben finden Sie auf der Website der Ärztekammer Berlin: https://www.aekb.de/aerzt-innen/weiterbildung

Wie werde ich Diabetesberaterin und Diabetesberater?

Was sind Diabetesberaterinnen und Diabetesberater?

Diabetesberaterinnen und Diabetesberater sind Fachkräfte, die Menschen mit Diabetes beraten und coachen. Sie klären über die Krankheit auf, erstellen individuelle Therapiepläne, führen Schulungen durch und unterstützen Diabetesbetroffene in ihrem Diabetes-(Selbst-) Management.

Wie können Sie Diabetesberaterinnen und Diabetesberater werden?

Das Berufsbild der Diabetesberatung ist eine Weiterbildung und kein klassischer Ausbildungsberuf. Interessierte müssen daher vorher eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem medizinisch-pflegerischen Bereich absolviert haben und über eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung verfügen. Die Weiterbildung ist bei unterschiedlichen Instituten und Bildungsanbietern möglich und schließt mit einer Prüfung ab. Der Abschluss ist entweder staatlich anerkannt oder beruht auf den Vorgaben der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG).

Diabetesberaterinnen und Diabetesberater werden vorwiegend in diabetologisch spezialisierten, ambulanten oder stationären Einrichtungen eingesetzt und sind hier unverzichtbarer Teil des Diabetes-Teams. Zudem ist eine selbstständige Tätigkeit möglich. Die Weiterbildungszeit beträgt ca. 1 Jahr. Für bereits qualifizierte Diabetesassistentinnen DDG / Diabetesassistenten DDG kann der Abschluss auch über die verkürzte Aufbauqualifikation erreicht werden.

Weiterbildung nach DDG-Curriculum auch in Berlin möglich

Seit April 2015 hat Berlin eine renommierte Weiterbildungsstätte. Damit wurde eine lange bestehende Lücke im Nordosten Deutschlands geschlossen. Die Kurse finden regelmäßig in der Wannsee-Akademie (Wannseeschulen für Gesundheitsberufe e.V.) unter Mitwirkung Berliner Diabetologinnen und Diabetologen statt.

Wenn Sie an der Weiterbildung über die Deutsche Diabetes Gesellschaft interessiert sind, klicken Sie bitte hier: https://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/qualifizierung-diabetesberaterin-diabetesberater

Wie werde ich Wundassistentin und Wundassistent?

Das Diabetische Fußsyndrom ist eine häufige Komplikation des Diabetes mellitus und bedarf einer qualifizierten, interdisziplinären sowie intersektoralen Versorgung. Zum Erwerb von Spezialkenntnissen werden unabhängige Weiterbildungskurse angeboten.

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft hat die Weiterbildung „Wundassistentin und Wundassistent DDG“ ins Leben gerufen, die an Angehörige von Fachberufen im Gesundheitswesen gerichtet ist. Die „Initiative Chronische Wunden e.V.“ bietet eine Weiterbildung für unterschiedliche Berufsgruppen an, auch für Ärztinnen und Ärzte. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter folgenden Links:

https://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/qualifizierung-wundassistentin-/-wundassistent
https://www.icwunden.de/wundseminare/

Hier können Sie Ihre Weiterbildungszeiten zur Diabetologin oder zum Diabetologen absolvieren

Filter nach:

Dr. med. Carsten Giesche

Sankt Gertrauden-Krankenhaus
Straße
Paretzer Str. 12
PLZ, Ort
10713 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Fußbehandlungseinrichtung
Mitgliedschaften
DDG
BDG
DGIM
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Jörn Rose

Diabetes Centrum Berlin
Straße
Turmstrasse 32
PLZ, Ort
10551 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Facharzttitel
FA Innere Medizin
FA Nephrologie
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Roland Zerm

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
Straße
Kladower Damm 221
PLZ, Ort
14089 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Zertifikate
Diabeteszentrum DDG – Behandlungseinrichtung T1- und T2DM
Mitgliedschaften
DDG
DGIM
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Mahmoud Sultan

Diabeteszentrum Kreuzberg
Straße
Oppelnerstr. 48
PLZ, Ort
10997 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Hausärztliche Versorgung
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Diabetologikum
Diabeteszentrum DDG – Behandlungseinrichtung T2DM
Diabeteszentrum DDG – Behandlungseinrichtung T1- und T2DM
Fußbehandlungseinrichtung
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
DGIM
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Cordula Hagen

Praxis für Diabetologie
Straße
Joachimstraße 1
PLZ, Ort
12555 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Hausärztliche Versorgung
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Gastroenterologie
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
DGIM
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Bernadette Borgert

DRK Kliniken Berlin I Mitte
Straße
Drontheimer Str. 39-40
PLZ, Ort
13359 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Diabeteszentrum DDG – Behandlungseinrichtung T1- und T2DM
Fußbehandlungseinrichtung
Klinik für Diabetespatienten geeignet
Mitgliedschaften
DDG
BDG
DGEM
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Barbara Sawitzky-Rose

Diabetespraxis-Mitte
Straße
Große Hamburger Str. 5
PLZ, Ort
10115 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Hausärztliche Versorgung
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Diabetologikum
Fußbehandlungseinrichtung
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
AG Diabetes und Technologie
AG Diabetes und Schwangerschaft
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. Michael Fiedler

Helios Klinikum Berlin Buch
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Diabeteszentrum DDG – Behandlungseinrichtung T1- und T2DM
Fußbehandlungseinrichtung
Klinik für Diabetespatienten geeignet
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Wieland Zittwitz

MVZ am Bahnhof Spandau Diabetes Schwerpunktpraxis
Straße
Galenstr. 3
PLZ, Ort
13597 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Diabetologikum
Fußbehandlungseinrichtung
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Gerd Hollmann

MVZ im Märkischen Viertel -Dr. Hollmann
Straße
Senftenberger Ring 3A
PLZ, Ort
13439 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Hausärztliche Versorgung
Notfallmedizin
Facharzttitel
FA Innere Medizin
FA Allgemeinmedizin
Zertifikate
Diabeteszentrum DDG – Behandlungseinrichtung T1- und T2DM
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. Iris Dötsch

DIabetologische Schwerpunktpraxis am Ku’damm
Straße
Joachim Friedrich Str. 46
PLZ, Ort
10711 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Hausärztliche Versorgung
Akupunktur
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Diabetologikum
Diabeteszentrum DDG – Behandlungseinrichtung T1- und T2DM
Fußbehandlungseinrichtung
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
DGIM
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
AG Diabetes und Technologie
Alternative Organisationsformen
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Hermann Braun

Diabetespraxis Dr. Braun
Straße
Breite Str. 41
PLZ, Ort
13187 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie DDG
Hausärztliche Versorgung
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Fußbehandlungseinrichtung
Mitgliedschaften
DDG
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Mahmoud Sultan

Diabeteszentrum Kreuzberg
Straße
Oppelnerstr. 48/49
PLZ, Ort
10997 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Hausärztliche Versorgung
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Diabetologikum
Diabeteszentrum DDG – Behandlungseinrichtung T2DM
Diabeteszentrum DDG – Behandlungseinrichtung T1- und T2DM
Fußbehandlungseinrichtung
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
DGIM
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Dr. oec. troph. Edith Öhrig-Pohl

Diabetespraxis Prenzlauer Berg
Straße
Prenzlauer Allee 146
PLZ, Ort
10409 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie DDG
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Ernährungswissenschaftlerin Dr. oec. troph. Schwerpunkt metabolisches Syndrom, Adipositas
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie DDG liegt vor
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Michael Helbig

Diabetologische Schwerpunktpraxis Friedrichshain
Straße
Landsberger Allee 44
PLZ, Ort
10249 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Diabetologie DDG
Hausärztliche Versorgung
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Tim Webhofer

Hausarztpraxis Britzer Damm
Straße
Britzer Damm 63
PLZ, Ort
12347 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Hausärztliche Versorgung
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Fußbehandlungseinrichtung
Mitgliedschaften
DDG
BDG
BVND
DGIM
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Christian Lechelt

Diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. Lechelt
Straße
Elisabethstrasse 31
PLZ, Ort
12247 Berlin
Telefon
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Notfallmedizin
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Zertifikate
Diabetologikum
Mitgliedschaften
DDG
BVND
DGIM
Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Dr. med. Priska Greissinger

Hausarztpraxis Britzer Damm
Straße
Britzer Damm 63
PLZ, Ort
12347 Berlin
Zusatzbezeichnungen
Diabetologie ÄK
Hausärztliche Versorgung
Facharzttitel
FA Innere Medizin
Mitgliedschaften
DGIM
Weiterbildungsermächtigung
Weiterbildungsermächtigung Diabetologie ÄK liegt vor
Mehr anzeigen
Bei uns kann manHospitieren

Sie haben Fragen zu passenden
Weiterbildungen?

Bitte kontaktieren Sie uns!